Der Haupsausschuss

Der Hauptausschuss

  1. Der Hauptausschuss besteht aus
    1. dem Vorstand,
    2. den benannten Leiter/innen der Kinder-, Jugend- und Neigungsgruppen bzw. deren Stellvertretern/innen,
    3. zwei Jugendvertretern/innen unter 25 Jahren, die von der Delegiertenversammlung für die Dauer von 2 Jahren gewählt werden,
    4. der Vertreterin/dem Vertreter im Stadtjugendring und seiner Stellvertreterin/seinem Stellvertreter, die ebenfalls von der Delegiertenversammlung für die Dauer von 2 Jahren gewählt werden.
  2. Stimmberechtigt sind die Mitglieder des Vorstandes, die zwei Jugendvertreter/innen und mit jeweils 1 Stimme die Kinder-, Jugend- und Neigungsgruppen sowie die Vertreterin/der Vertreter im Stadtjugendring, im Verhinderungsfall sein/e Stellvertreter/in.
  3. Den Vorsitz im Hauptausschuss führt die/der Vorstandsvorsitzende oder eine/r Ihrer/seiner Stellvertreter/innen.
  4. Der Hauptausschuss ist mindestens dreimal jährlich vom Vorstand schriftlich mit Angabe einer vorläufigen Tagesordnung und einer Frist von 14 Tagen einzuberufen.
  5. Er ist außerdem auf Verlangen von mindestens 1/3 der Kinder-, Jugend- und Neigungsgruppen innerhalb einer Frist von 4 Wochen einzuberufen und ebenfalls innerhalb der zuletzt genannten Frist, wenn die Hälfte der Mitglieder des Hauptausschusses dieses verlangt.