Jahresmaßnahme 2015 im Phaeno

Jedes Jahr organisieren wir eine besondere Veranstaltung um mal wieder etwas gemeinsam zu unternehmen. Dieses Jahr fahren wir nach Wolfsburg und besuchen das „Phaeno – die Welt der Phäno­mene“, welches in diesem Jahr sein Zehnjähriges feiert.

Zum Staunen, Experimentieren und Lernen für Jung und Alt.
Im Phaeno können Ihr staunen, experimentieren und lernen oder
… so viel Spannung erleben, dass Euch die Haare zu Berge stehen!
… einen 6 Meter hohen Feuertornado aus nächster Nähe sehen.
… einen elektro-magnetischen Igel formen,..

Wir treffen uns am Sonntag, den 01. März um 09.30 Uhr am Hauptbahnhof „unterm Schwanz“ und fahren um 09.46 Uhr mit dem Zug nach Wolfsburg. Rückkehr gegen 16.15 Uhr an gleicher Stelle.

Mitglieder und Fördernde Mitglieder der Schreberjugend Hannover e.V. sowie ihr angegliederte Kleingärtnervereine:                     Erwachsene                                                  € 18,00                                                  Kinder/Jugendliche bis 17 Jahre              € 13,00

Mitglieder aus dem Bezirksverband Hannover der Kleingärtner e.V. Erwachsene                                                  € 20,00                                       Kinder/Jugendliche bis 17 Jahre              € 15,00

Nichtmitglieder                                                          Erwachsene                                                  € 22,00                                                Kinder/Jugendliche bis 17 Jahre              € 17,00

Im Preis enthalten sind Hin- und Rückfahrt mit der Bahn und der Eintritt.          Achtung! Mittagessen und Getränke sind nicht im Preis enthalten. Hier versorgt sich jeder selber, z.B. in den Bistros im Phaeno.

Der Teilnehmerbeitrag ist bei der Anmeldung auf unser Konto mit der IBAN DE 43 2505 0180 0900 0633 94, Sparkasse Hannover, einzuzahlen, zu überweisen.            Anmeldung bitte telefonisch, per Fax oder Mail bis zum 23.02.2015 unter 0511 / 88 24 84 oder mail@schrebers.de anmelden.                                                           Tritt ein Teilnehmer von der Veranstaltung zurück, ist dieses sofort der Geschäftsstelle, zu melden.                                                                                                                                       Bei Stornierung ab dem 23.02.2015 werden Ausfallgebühren in Höhe des halben Teilneh­merpreises einbehalten.

Dieser Beitrag wurde unter Über uns abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.