Flüchtlingshilfe im Nachbarschaftstreff List NordOst

21.09.2015
Flüchtlinge in der nordöstlichen List angekommen – Hilfe des Nachbar-schaftstreff List-NordOst ist schnell und unbürokratisch angelaufen
In der letzten Woche sind die ersten Flüchtlinge in der Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule in der Gottfried-Keller-Straße angekommen. Schon im Vorfeld der Ankunft hatten der Vorstand des Fördervereins „Bunte Nachbarn e.V.“ des Nachbarschaftstreffs List-NordOst und die Schreberjugend Hannover e.V. erste Unterstützungsmaß-nahmen vorbereitet.

So konnten einige Flüchtlinge, sofort nach ihrer Ankunft aus der Sozialen Kleiderkammer des Nachbarschaftstreffs mit dringend benötigter, witterungsgemäßer Kleidung versorgt werden.

Am Freitag, den 18.09.2015 besuchten dann Peggy Keller und Cornelia Busch vom Vorstand des Fördervereins „Bunte Nachbarn e.V.“ die Flüchtlinge. Mit dabei hatten sie Dinge für den täglichen Gebrauch wie Handtücher, Bettwäsche, Taschentücher, Stifte und Papier, kleine Spiele, Leinenbeutel und Schokolade.

Der Nachbarschaftstreff startet außerdem schon in dieser Woche mit einem ersten Angebot für das Erlernen der deutschen Sprache für eine kleine Gruppe der Flüchtlinge. Ein weiteres Angebot ist in Vorbereitung. Engagierte Anwohnerinnen und Anwohner, die selbst mehrere Sprachen sprechen, hatten spontan ihre Bereitschaft erklärt, hier zu helfen.

Der Nachbarschaftstreff List-NordOst wird nun in enger Abstimmung mit der Leitung der Flüchtlingsunterkunft bedarfsgerecht weitere Hilfsmaßnahmen begleiten und dazu jeweils entsprechende Aufrufe starten. Möglich wird diese schnelle und unbürokratische Hilfe durch die gute Vernetzung des Nachbarschaftstreffs im Stadtteil und die damit verbundene Hilfsbereitschaft von Anwohnerinnen und Anwohnern aus dem direkten Umfeld.

Wir bitten alle, die helfen möchten, auf entsprechende Aushänge im Treff (Nachbarschaftstreff List-NordOst, Gottfried-Keller-Straße 1/3, 30655 Hannover) und Hinweise auf der Facebookseite des Nachbarschaftstreffs:
https://de-de.facebook.com/NachbarschaftstreffListNordOst zu achten.
Wer möchte, kann sich auch in einen E-Mail-Verteiler eintragen lassen, um aktuelle Informationen direkt zu bekommen. Dazu bitte eine entsprechende E-Mail an nachbarschaftstreff@schrebers.de schicken.

Hintergrund zum Nachbarschaftstreff List-NordOst:
Seit 2007 bildet der Nachbarschaftstreff List NordOst den Mittelpunkt nachbarschaftlichen Engagements im Nordosten der List. Anwohnerinnen und Anwohner treffen sich in der Einrichtung, nehmen an den verschiedenen Angeboten teil oder bieten selber etwas für ihre Nachbarn an. Das freiwillige Engagement wird dabei großgeschrieben und die vielen Nutzerrinnen und Nutzer kommen aus allen Generationen, sozialen Schichten, Kulturen und Nationen.

Mit der Schreberjugend Hannover e.V., als Trägerin des Nachbarschaftstreffs List NordOst, bietet ein parteipolitisch- und konfessionell ungebundener Jugendverband seine ganze Erfahrung in der Arbeit mit Menschen aller Altersgruppen, Geschlechter, sozialen Schichten und Kulturen an. Unterstützt wird die Arbeit des Nachbarschaftstreffs vom Förderverein „Bunte Nachbarn e.V.“.

Nachbarschaftstreff List-NordOst, Gottfried-Keller-Straße 1/3, 30655 Hannover
Tel: 0511 / 300 54 03, E-Mail: nachbarschaftstreff@schrebers.de

Dieser Beitrag wurde unter Über uns veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.